Auch wenn zur Zeit noch keine Fahrten stattfinden, gibt es eine erfreuliche Nachricht:

Das Mittwochsforum ist zurück!Nach der langen Corona Zwangspause sind auch wir ein Stück weit in der „neuen Normalität“ angekommen. Das heißt, wir dürfen unter Einhaltung der in der Kirche geltenden Hygieneregeln noch vor der Sommerpause eine Veranstaltung im Evangelischen Gemeindezentrum durchführen.Darüber freuen wir uns sehr und laden Sie dazu herzlich ein! Bitte denken Sie an die anderen BesucherInnnen und bleiben Sie daheim, wenn Sie sich krank fühlen. Ein Hygienekonzept liegt vor und wird umgesetzt, inkl. Abstandsregelung. Bitte bringen Sie Mund-Nasenschutz (Alltagsmaske) mit, die Sie beim Eintreten und Hinausgehen tragen müssen, an Ihrem Platz aber abnehmen dürfen.

BILDUNG
GOES ONLINE 3

SWR2 Fortsetzung folgt – Tante Martl von Ursula März 

12 Folgen

Schon bei ihrer Geburt war Tante Martl ein Reinfall. Nach zwei Töchtern wollte ihr Vater endlich einen Stammhalter haben. War aber nicht.

So hartnäckig wie unscheinbar hat Tante Martl ihren Platz in der Familie trotzdem behauptet und ihr Leben gelebt, immer im Hintertreffen gegenüber ihren verheirateten Schwestern, dafür aber selbstständig, auch wenn sie nie ihr Elternhaus in der westpfälzischen Kleinstadt verlassen hat.

Denn Tante Martl verdiente ihr eigenes Geld und sie hatte ein Auto und mehr Freiheit im verkrusteten Nachkriegsdeutschland als ihre Familie je ahnte.

https://www.swr.de/swr2/literatur/tante-martl-1-12-swr2-fortsetzung-folgt-2020-05-25-100.html

Kunstgeschichte Online – Der Städel Kurs zur Moderne

Anhand von rund 250 ausgewählten Werken aus der Sammlung des Frankfurter Städel Museums bietet der Kurs vielseitige Einblicke in die moderne Kunst von 1750 bis heute. Mit der multimedialen Verbindung von Film, Text, spielerischen Lernformaten und einem umfangreichen Zeitstrahl wird theoretisches Fachwissen kompakt und anschaulich vermittelt.

https://onlinekurs.staedelmuseum.de

Gewinne deine Zeit 

„Glück – Wege zu einem erfüllten Leben“

„Glück – Wege zu einem erfüllten Leben“, ein Vortrag gehalten von Ulrich Büttner, Philosoph und Historiker. Das Phänomen „Glück“ wird hier etwas genauer in seinen unterschiedlichen Ausformungen betracht betrachtet. Vor allem geht es um die Grundlagen, auf denen individuelles Glück entstehen kann.

Mythos Mittelalter

Das Mittelalter wie es wirklich war – populäre Irrtümer über das „Finstere Zeitalter“

Wir alle haben bestimmte Bilder über das Mittelalter im Kopf: Wir denken an Ritter, Kreuzzüge, Hexenverbrennungen, Aberglauben, Kriege, kurz an ein meist finsteres Zeitalter. Doch wie war das Mittelalter wirklich?

Der Vortrag deckt einige populäre Irrtümer über jene Zeit auf und erklärt unter anderem, ob die Menschen früher wirklich an die Erde als eine Scheibe glaubten. Darüber hinaus wird folgende Frage gestellt und beantwortet: Wie war das nun wirklich mit den Hexenverbrennungen?

Seien Sie gespannt und erfahren Sie mehr über das scheinbar „Finstere Mittelalter!“

Schokolade

Die zarteste Versuchung – die Geschichte der Schokolade 

Wer genießt nicht einmal ab und zu (oder auch öfter) ein Stück Schokolade, einen Kakao oder eine Süßigkeit mit Schokoladenanteil? Schokolade ist eines der beliebtesten Lebensmittel unserer Zivilisation. Doch nur wenige wissen um ihre Ursprünge im fernen Mittelamerika. Der Vortrag entführt Sie in die spannende Geschichte dieser Köstlichkeit. Sie werden den Maya begegnen, die uns die Schokolade geschenkt haben, aber auch den Azteken, die mit Kakao bezahlten und nicht zuletzt einem Papst, der, weil er nicht auf Süßes stand, mithalf, die Schokolade in der Christenheit zu verbreiten.

Versprochen – nach diesem Vortrag wird Ihnen Ihre nächste Tafel Schokolade garantiert besser und bewusster schmecken!

Das Bildungszentrum Konstanz bietet noch weitere „Veranstaltungen Online“an:

https://www.bildungszentrum-konstanz.de/html/veranstaltungen_online.html

Oder Sie finden direkt beim Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg weitere Empfehlungen:

https://www.bwerk.de/html/content/digitales_bildungszentrum7761.html

Das Team des Mittwochsforums

BILDUNG
GOES ONLINE 2

Im Beethoven – Jahr haben sich sicher einige von Ihnen auf ein Konzert gefreut,

das nun leider ausfallen musste. Deshalb unsere Empfehlung für alle Freunde

von Beethovens Musik. 

Igor Levits Klavierpodcast – 32 x Beethoven

Bayerischer Rundfunk

Igor Levit und sein Freund Anselm Cybinski begeben sich in ihrem Beethoven-Podcast auf einen wilden Ritt durch musikalische Themen, Einflüsse und Epochen. Igor Levit ist DER Beethoven-Interpret der Stunde. Gerade hat er alle 32 Klaviersonaten eingespielt. Beschäftigt hat er sich damit schon seit vielen Jahren. Kein Wunder, dass er zu jedem Stück etwas zu erzählen hat. In 32 Podcast-Folgen – eine für jede Sonate – ist zu hören, was Beethovens Musik so revolutionär und einzigartig macht. Wie es sich anfühlt und welche Arbeit darin steckt, sie zu spielen. Und warum sie bis heute Menschen inspiriert, sich für Freiheit und Menschlichkeit einzusetzen. Furios illustriert von Igor Levit am Klavier. 

Die 32 Klaviersonaten waren Beethovens Musik-Labor: Hier probierte er seine neuen, in den Ohren der Zeitgenossen oft verrückten Ideen aus. Mit Igor Levit und Anselm Cybinski erlebt man die emotionalen Extremzustände dieser Musik. Und man schaut in Beethovens Werkstatt: Musik-Wissen aus erster Hand. Ein unterhaltsamer Genuss auf höchstem musikalischen Niveau und ein idealer Einstieg für alle, die mehr über Beethovens Universum erfahren wollen.

Das Virus und ich – Wie fordert Corona unsere Gesellschaft heraus – und mich?

Webinar der Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg

Termine: Mo. 15.06.2020, Mo. 22.06.2020, Mo. 29.06.2020, jeweils 17:00 bis 18:30 Uhr

Corona greift auch das Immunsystem der Gesellschaft an: Demokratische Meinungsbildung und Wirtschaftswachstum, Junge und Alte, Menschenwürde und Gesundheit, Religionsfreiheit, Kontaktsperren … Nach einer Zeit des virologischen Imperativs tauchen viele grundlegende gesellschaftliche Fragen auf – und die Frage, wie jede*r Einzelne dazu eine eigene Haltung gewinnt.

Dieses Webinar der Evangelischen Erwachsenenbildung Freiburg in Kooperation mit dem Christlichen Schul- und Erziehungsverein bietet ein moderiertes Gesprächsforum zum persönlichen Umgang mit den gesellschaftlichen Folgen von Corona an. Es geht um die Schnittstelle von gesellschaftlichen Entwicklungen und persönlicher Haltung – um eigene Handlungsspielräume zu gewinnen.

Die Teilnehmenden benötigen ein Endgerät mit Kamera und eine stabile Internetverbindung. Leitung und Moderation durch den Theologen Alexander Pollhans, Vorstand CSE, Ausbildung in personenzentrierter Gesprächsführung und gewaltfreier Kommunikation. Die Teilnahme ist kostenfrei. Information und Anmeldung (begrenzte Platzzahl) per Mail bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Freiburg: eeb.freiburg@kbz.ekiba.de

BILDUNG_____________
GOES ONLINE

Vermissen Sie auch Theaterbesuche, Konzerte, Vorträge und den Besuch eines Museums?

Wir hätten da ein paar Vorschläge, wie Sie den Hunger nach Kultur und Bildung ein wenig stillen könnten. Gehen Sie online!

Wie wäre es mit einem Museumsbesuch in Berlin? Dazu gehen Sie zuerst auf „ARD Mediathek“.  In der oberen Zeile finden Sie alle regionalen Sender. Klicken Sie auf RBB.  Sie sehen dann die Reihe „Der RBB macht’s“. Sie finden darin neben anderen interessanten Angeboten „Der RBB macht Museum“. Jetzt können Sie unter sechs Berliner Museen auswählen und eine Führung im  Museum mitmachen. Weitere Museumsrundgänge finden Sie auch in der ARTE Mediathek.

Museumsbesuche in Berlin 

Der RBB macht Museum

Die Berlinische Galerie 

„Kunst in Berlin 1880 – 1980″ 

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wNC0xOVQxNDowMDowMF8zMDU4NDc1Ny00YzcxLTRhMWItOWZiNC00NDViMWRkOGUzMDMvZGllLWJlcmxpbmlzY2hlLWdhbGVyaWU/die-berlinische-galerie

Das neue Museum 

Sammlung für Vor- und Frühgeschichte

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wNC0wNVQxNDowMDowMF9jYWY1ZGRjOC05ZTgyLTQ5MTAtYWY4Yi0zMDk0M2IxOGMyN2MvZGFzLW5ldWUtbXVzZXVt/das-neue-museum

Das alte Museum 

Antikensammlung

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wMy0yMlQyMzo0MDowMF8wYjdhMTQ5OS02NTQ5LTQ1ZDgtYTk5Ni04YzdjMmI0Y2I0NjkvenUtYmVzdWNoLWltLWFsdGVuLW11c2V1bQ/das-alte-museum

Die alte Nationalgalerie

Die Kunst des 19. Jahrhunderts

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wNC0wNFQxNDowMDowMF9iOTVlMGU3MC1mYzA5LTQxOWEtOWZiNC1iOTQzY2U2MTQxYmEvYWx0ZS1uYXRpb25hbGdhbGVyaWUtcmJiLW1hY2h0LW11c2V1bQ/die-alte-nationalgalerie

Museum Barberini Monet.Orte

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wMy0yOVQxNDowMDowMF8wNTc0MGNhYi0wOWI2LTQ1ZGQtYmViMy00NjJiYjhiYjMwYTgvbXVzZXVtX2JhcmJlcmluaQ/museum-barberini

Das Deutsche Historische Museum

Wilhelm und Alexander von Humboldt

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvZGVyLXJiYi1tYWNodHMvMjAyMC0wNC0yNlQwOTo0NTowMF80YjY2YTY3OS1iODEyLTQzMWEtYTMyNy05MDA1MjAxNTkxNDAvZGFzLWRldXRzY2hlLWhpc3RvcmlzY2hlLW11c2V1bQ/das-deutsche-historische-museum

Die Ausstellung „Kunst in Berlin 1880 -1980“ in der Berlinischen Galerie ist eine spannende Zeitreise.

Oder vielleicht wollen Sie einmal ganz neu auf die uralten Geschichten der Bibel blicken? Wenn Sie in die Suchmaschine Ihres Computers „Unter Pfarrerstöchtern“ eingeben, erreichen Sie einen Podcast und können das Zwiegespräch zwischen den Schwestern Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und Johanna Haberer, Theologieprofessorin, verfolgen. Alle 14 Tage stellen sie eine biblische Geschichte vor und besprechen diese in lockerer Atmosphäre unter theologischen und historischen Gesichtspunkten.

Podcast-Serie 

Unter Pfarrerstöchtern

Wie einsam war Gott vor der Schöpfung? Warum aß Eva vom verbotenen Apfel? Und was hat die Sintflut mit dem Klimawandel zu tun? Die Schwestern Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und Johanna Haberer, Theologieprofessorin, sprechen über die Bibel. Sie erzählen all jene Geschichten, mit denen sie als Pfarrerstöchter aufgewachsen sind – und räumen dabei auf mit Kitsch und Klischees. Und sie fragen: Was sagen uns die uralten Mythen der Bibel heute? „Unter Pfarrerstöchtern“ will niemanden bekehren, sondern erzählen und zum Nachdenken anregen: Was steht eigentlich drin im Buch der Bücher, das seit Jahrtausenden die Weltgeschichte prägt?

https://www.zeit.de/serie/unter-pfarrerstoechtern

Schöpfungsgeschichte

Die Erschaffung der Welt

https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-12/schoepfungsgeschichte-gott-bibel-bibelpodcast

Das Paradies

Adam und Eva

https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-12/adam-eva-paradies-bibel-bibelpodcast

Der Sündenfall

Der Apfel

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-01/adam-eva-paradies-apfel-gott-strafe-bibelpodcast

Kain und Abel

Der erste Mord

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-01/kain-abel-mord-paradies-hass-eifersucht-bibelpodcast

Sintflut

Noahs Arche

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-01/sintflut-gott-noah-arche-klimakrise-bibelpodcast

Babylon

Der Turmbau zu Babel

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-02/babylon-turmbau-zu-babel-uebersetzungsprogramme-bibelpodcast

Die Erzväter

Abraham und Sarah

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-02/erzvaeter-abraham-sarah-genesis-bibelpodcast

…..

Es gibt bereits 13 Folgen

Wichtig: Die verlinkten Seiten besuchen Sie auf eigene Verantwortung, Auch bei sorgfältiger Auswahl übernehmen wir keinerlei Haftung für die dort gezeigten Inhalte. Verantwortlich dafür sind die AnbieterInnen des jeweiligen Internet-Auftritts.

Bis wir uns im Mittwochsforum wieder sehen, müssen wir uns noch einige Wochen gedulden. Nutzen wir bis dahin, soweit möglich, interessante Online – Angebote. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

Das Team des Mittwochsforums

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme