Bonn: „Nazca – im Zeichen der Götter“ und Schwarzrheindorf

16. Mai 2018
7:00 - 21:30 Uhr



(c) siehe Flyer

 

Liebe Freunde unserer Tagesfahrten,

über die Autobahn A61 fahren wir nach Bonn.

Dort erwartet uns die Ausstellung „Nasca – im Zeichen der Götter. Archäologische Entdeckungen aus der Wüste Perus“ in der Bundeskunsthalle. Wir erhalten eine Führung.

Zu unserer Mittagspause bleiben wir im Museum.

Am Nachmittag fahren wir nach Bonn-Schwarzrheindorf und besichtigen dort die Kirche St. Maria und Clemens.

Auf der Rückfahrt machen wir eine kurze Pause an einer Autobahnraststätte.

Rückkehr in Karlsruhe/Rheinstetten ca. 21.30 Uhr

 

 

 

Reisebeschreibung/Anmeldung

(Änderungen im Programm vorbehalten)

 

Mittwoch, den 16. Mai 2018

Abfahrt

07:00 h Rheinstetten bei der S2-Haltestelle “Rösselsbrünnle”

07:30 h  Karlsruhe Busbahnhof (Südseite des Hbf)

 

Preis: 74€

Anmeldeschluss: 07. Mai 2018

Kooperationspartner: Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten, Gabriele Rimmelspacher

Veranstalter:               Hetzler Busreisen

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme