Breslau & Niederschlesien

23. Aug 2017 - 29. Aug 2017
0:00 Uhr



(c) siehe Flyer

Liebe Freunde unserer Studienreisen,

 

diese Reise wird für einige von Ihnen eine Reise in die eigene Familiengeschichte sein. Wir besuchen die Region Schlesien mit ihrer wichtigsten Stadt Breslau. Aber auch das Riesengebirge gehört zu unseren Zielen.

In der Reisebeschreibung können sie ausführlich lesen, welches Programm Sie auf  dieser Reise erwartet.

 

 

Reisebeschreibung/ Anmeldung

Änderungen im Programm vorbehalten

 

Anreise Mittwoch, 23. August 2017

7.00 Rheinstetten   Abfahrt S 2-Haltestelle „Rösselsbrünnle“

7.30 Karlsruhe        Abfahrt Hauptbahnhof Südseite
Anreise:
Über die Autobahn, an Heilbronn und Nürnberg vorbei, fahren wir über Tschechien an Prag vorbei nach Kutná Hora / Kuttenberg. UNESCO-Weltkulturerbe, Barbara-Kirche.
Abendessen und Übernachtung.


Donnerstag, 24.08.2017
Durchs Glatzer Land an die Oder:
Durch Böhmen fahren wir nach Schlesien ins Glatzer Land. In Wambierzyce / Albendorf Besuch der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung und eines mit Kapellen bestückten Kalvarienberges.
Am Nachmittag Ktodzko / Glatz mit pittoresker Altstadt und Kirche Maria Himmelfahrt.
Am frühen Abend Bezug unseres Hotels in Wroclaw / Breslau für die nächsten drei Nächte.


Freitag, 25.08.2017
Breslau / Wroclaw – schlesische und polnische Metropole:
In Trzebnica /Trebnitz Besuch des Grabes der hl. Hedwig.
Danach ganztägige Stadtführung – kombiniert mit Bus und zu Fuß : wir sehen u. A. das Rathaus, die Kathedrale, die Aula Leopoldina, die Jahrhunderthalle und Bauten des heutigen Wroclaw.


Samstag, 26.08.20
17
Ausflug nach Schweidnitz:

Am Vormittag machen wir einen Rundgang durch die Stadt mit der Friedenskirche, einem Weltkulturerbe der UNESCO
Der Nachmittag steht zur freien Gestaltung.
Den gemeinsamen Abend verbringen wir im Schweidnitzer Keller, der Traditionsgaststätte im Rathaus von Breslau.

 

Sonntag, 27.08.2017
Von Breslau nach Hirschberg:

Bei einer Schifffahrt auf der Oder nehmen wir Abschied von Breslau. Danach fahrt nach Kreszów / Grüssau mit ehemaligem Zisterzienserkloster.
Am späten Nachmittag Bezug des neuen Hotels in Jelenia Góra / Hirschberg für zwei Nächte.

 

Montag, 28.08.2017
Hirschberg und das „schlesische Elysium“:

Nach einem Rundgang in Hirschberg und dem Besuch der Gnadenkirche fahren wir weiter zum „schlesischen Elysium“, dem Hirschberger Tal mit restaurierten Schlössern und Herrenhäusern. Dort steht auf einer Höhe die Kirche Wang, eine norwegische Stabkirche.

 

Dienstag, 29.08.2017
Rückreise:

Auf unserer Rückreise machen wir eine Pause in Görlitz.
Danach Fortsetzung der Heimreise.

 

Ankunft in Karlsruhe / Rheinstetten ca. 21:00 Uhr

Änderungen  vorbehalten.

 

Preis im DZ: 920€    bis 24 Teilnehmer 1.010€
Preis im EZ: 1070€    bis 24 Teilnehmer 1.160€
Anmeldeschluss: 01. Juli 2017

 

Kooperationspartner:
Bildungswerk der Kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten, Gabriele Rimmelspacher,

Veranstalter: 
Reiseteam Mainz, Inh. Iris Heimes

 

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme