Extremadura – Spanisches Binnenland zwischen Madrid und Portugal

13. Mrz 2018 - 21. Mrz 2018
0:00 Uhr



(c) siehe Flyer

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde unserer Studienreisen,

 

auf dieser Studienfahrt wollen wir Ihnen einen Einblick in die Kunst geben und das Verständnis für eine historische Region im Zentrum Spaniens nahe bringen. Sie werden Neues und Unbekanntes entdecken, die Schönheit der Kunstschätze genießen und den Charakter der Landschaft in sich aufnehmen.

In der Reisebeschreibung können Sie ausführlich lesen, welches Programm Sie auf  dieser Reise erwartet.

 

Reisebeschreibung/Anmeldung

Änderungen im Programm vorbehalten, Bedingungen siehe Flyer

 

Anreise Dienstag, 13. März 2018

8.00 Rheinstetten   Abfahrt S 2-Haltestelle „Rösselsbrünnle“

8.30 Karlsruhe        Abfahrt Hauptbahnhof Südseite

 

Anreise :
Der Zubringerbus bringt uns nach Frankfurt.
12.40 Uhr Flug mit Lufthansa.
Nach Ankunft am Flughafen Madrid um 15.10 Uhr Weiterreise nach Salamanca zum Hotel,
Bezug der Zimmer.

 

Mittwoch, 14.03.2018

Studentenstadt Salamanca:
Große Stadtführung, Universität, Plaza Mayor, Kathedrale und Casa Lis.
Zeit zu eigener Verfügung.

Donnerstag, 15.03.2018

Plasencia:
Stadtbesichtigung (mit Stadtführerin), Kathedrale und Altstadt.
Am Nachmittag Fahrt nach Trujillo. Bezug des Hotels für drei Nächte.

 

Freitag, 16.03.2018

Wallfahrtsort Guadalupe:
Fahrt zum Real Monasterio de Santa Maria de Guadalupe und Besichtigung – u.A. Bilder von El Greco und Francisco de Zurbaran.
Am Nachmittag Spaziergang durch Trujillo, Heimat von Pizarro, und Besuch der Plaza Mayor.

 

Samstag, 17.03.2018

Nationalpark Monfragüe und Kloster Yuste:
Wir besuchen den Nationalpark und machen bei geeignetem Wetter einen kleinen Rundgang.
Weiterfahrt in die Berge zum Monasterio de Yuste.
Danach Rückfahrt nach Trujillo.

 

Sonntag, 18.03.2018

Cáceres:
Den Tag verbringen wir in der gleichnamigen Stadt – seit 1986 UNESCO-Weltkulturerbe.
Sicht auf die Altstadt, Kathedrale, Jesuitenkirche und die Paläste.
Am Nachmittag Weiterreise nach Mérida, wo wir die letzten drei Nächte verbringen.

 

Montag, 19.03.2018

Balkon der Extremadura:

Bei einem Besuch der Stadt Montánchez, berühmt für ihren jamon ibérico, haben Sie Gelegenheit zur Erholung,
Verkostung und Kauf des Schinkens.
Rückfahrt nach Mérida.

 

Dienstag, 20.03.2018

Mérida:

Stadtrundgang, Kennenlernen der Burg Alcazaba, des Römischen Theaters, der Römerbrücke, des Amphitheaters
und des Museo Arte Romano.
Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

 

Mittwoch, 21.03.2018

Heimreise:

Auf der Fahrt nach Lissabon besuchen wir Évora und machen einen Rundgang zum römischen Tempel und zur Kathedrale.
Nach der Mittagspause fahren wir weiter zum Flughafen von Lissabon.

 

16.35 Rückflug mit Lufthansa
20.40 Ankunft in Frankfurt
Weiterreise mit dem Transferbus

ca. 23.00 Ankunft in Karlsruhe/Rheinstetten

Änderungen  vorbehalten.

 

Preis im DZ: 1.575€
Preis im EZ: 1.860€
Anmeldeschluss: 15. Dezember 2017

 

Kooperationspartner:
Bildungswerk der Kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten, Gabriele Rimmelspacher,

 

Veranstalter: 
Reiseteam Mainz, Inh. Iris Heimes

 

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme