Kassel und der Norden Hessens

25. Aug 2018 - 30. Aug 2018
0:00 Uhr



(c) siehe Flyer

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unserer Studienfahrten,

 

auf dieser Reise lernen Sie den Norden Hessens in seiner Vielfalt und Bedeutung kennen. Mittelalterliche Zeugnisse des Christentums und eine glanzvolle Residenz gehören zu unserem Programm genauso wie Grimms Märchen und wunderschöne Landschaften mit Wäldern.

In der Reisebeschreibung können Sie ausführlich lesen,
welches Programm Sie auf  dieser Reise erwartet.

 

 

Reisebeschreibung/Anmeldung

Änderungen im Programm vorbehalten, Bedingungen siehe Flyer

 

 

Anreise Samstag, 25. August 2018

7.30 Rheinstetten   Abfahrt S 2-Haltestelle „Rösselsbrünnle“

8.00 Karlsruhe        Abfahrt Hauptbahnhof Südseite

Erster Eindruck von Kassel :

Über die Autobahn fahren wir an Frankfurt vorbei. Wir verbringen die Mittagspause und sehen Alsfeld mit seinen Fachwerkhäusern. Bereits am frühen Nachmittag erreichen wir unser Hotel in der Innenstadt von Kassel.
Auf einem kleinen Stadtrundgang führt uns Prof. Krüger zu einigen markanten Punkten der Stadt. Sie sehen Bauten der Residenz, die Martinskirche und Kunstwerke der vergangenen Ausstellungen der Dokumenta.

 

Sonntag, 26.08.2018

Kassel und Umgebung :
Am Vormittag spazieren wir wiederum durch die Stadt und besuchen das neue Museum GRIMM-WELT.
Für den Nachmittag ist der Besuch von Melsungen (Fachwerkrathaus) und Homberg an der Efze (Kirche St. Marien) vorgesehen.

 

Montag, 27.08.2018

An der Weser und im Märchenwald :

Wir fahren an der Fulda entlang nach Hannoversch Münden und sehen Fulda und Werra im Zusammenfluss zur Weser. Nach einem kleinen Stadtrundgang fahren wir weiter nach Bad Karlshafen. Dort erhalten wir eine Führung durch das Hugenottenmuseum.
Auf unserem Nachmittagsprogramm steht eine Fahrt durch den Reinhardswald zum Schloss Sababurg.

 

Dienstag, 28.08.2018

Wildunger Bergland :

Heute besichtigen wir Fritzlar und erhalten dort eine Führung durch den Dom mit seinem Domschatz.
Am Nachmittag sehen wir in Bad Wildungen den Wildunger Altar.

 

Mittwoch, 29.08.2018

Am Hofe der Landgrafen :

Wir verbringen den Tag in der Anlage des Schlosses Wilhelmshöhe mit seinen Kunstsammlungen und im Schlosspark mit den Wasserspielen und der Herkulesstatue.

 

Donnerstag, 30.08.2018

Frankenberg und Haina :

Auf unserer heutigen Heimreise machen wir eine größere Pause in Frankenberg (Liebfrauenkirche) und in Haina (Besichtigung des Zisterzienserklosters).
Danach fahren wir auf direktem Weg nach Hause.

Die geplante Ankunftszeit in Karlsruhe/Rheinstetten ist 20.00 Uhr.

 

Änderungen  vorbehalten.

 

Preis:
609 €  im DZ
110 €  EZ-Zuschlag

Anmeldeschluss: 20. Juli 2018

 

Kooperationspartner:
Bildungswerk der Kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten, Gabriele Rimmelspacher,

Veranstalter: 
Reiseteam Mainz, Inh. Iris Heimes

 

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme