Programm Herbst 2017: Drei Personen in einer Gottheit?

08. Nov 2017
9:30 - 11:00 Uhr



(c) siehe Flyer

 

Drei Personen in einer Gottheit

Christlicher Monotheismus und
das Dogma von der Dreifaltigkeit

 

Vater, Sohn und Hl. Geist in ihrer Dreiheit gehören zur Basis christlichen Glaubens. Aber auch überzeugte Christen tun sich schwer mit diesem Gottesbild. Entweder man stößt an die Grenze unserer Vorstellungskraft, oder man sieht drei einzelne Gottheiten vor sich. Unsere liturgische Sprache und viele Gebete tun ein Übriges, diesen Eindruck zu verstärken. Der Vortrag mit Power Point Präsentation erläutert, wie es seit der Antike zu diesem Gottesbild kam und wie man heute diese Besonderheit unseres Glaubens besser verstehen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zur Veranstaltungsreihe

 

Prof. Dr. Dr. Bernd Feininger
em. Professor für Kath. Theologie
PH Freiburg

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme