Unterfranken – abseits der Touristenpfade

03. Jul 2018 - 08. Jul 2018
0:00 Uhr



(c) siehe Flyer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unserer Studienreisen,

 

diese Reise zeigt Ihnen viele Facetten von Unterfranken: zauberhafte Landschaften, grandiose Kunstwerke aus unterschiedlichen Epochen und auch Kullinarisches kommt nicht zu kurz.

In der Reisebeschreibung können Sie ausführlich lesen,
welches Programm Sie auf  dieser Reise erwartet.

 

 

Reisebeschreibung/Anmeldung

 

Änderungen im Programm vorbehalten, Bedingungen siehe Flyer

 

 

Anreise Dienstag, 03. Juli 2018

7.30 Rheinstetten   Abfahrt S 2-Haltestelle „Rösselsbrünnle“

8.00 Karlsruhe        Abfahrt Hauptbahnhof Südseite

 

Auf dem Weg ans Ziel – Riemenschneider überall:

Über die Autobahn fahren wir zu unseren ersten Zielen, den Kirchen von Rimpar und Maidbronn
Danach beziehen wir unser Hotel mitten in der Stadt Schweinfurt.
Am Nachmittag führt uns Prof. Krüger auf einem Stadtrundgang zu den wichtigsten Bauten.

 

Mittwoch, 04.07.2018

Kleine Städte im Schatten der Rhön:
Wir fahren auf den Kreuzberg und besuchen unterwegs in Münnerstadt die Kirche St. Maria Magdalena.
Die Mittagspause verbringen wir in Bad Kissingen.
Nachmittags Fahrt zum Kreuzberg und zum Franziskanerkloster mit Wirtschaft (Brotzeit bei Bier und Käse)

 

Donnerstag, 05.07.2018

Mainschleife:
Fahrt nach Volkach an der Mainschleife und Rundgang durch den Ort.
Danach kleine Wanderung zur Kirche Maria im Weinberg.
Zur Mittagspause fahren wir mit dem Bus auf die Vogelsburg zur Einkehr.
Bei einem Rundgang durch Kitzingen am Nachmittag besichtigen wir die dortige Kreuzkapelle.

 

Freitag, 06.07.2018

Haßberge:
Zu den Haßbergen nach Haßfurt fahren wir am Vormittag. Dort sehen wir die Ritterkapelle und unternehmen einen Stadtrundgang mit Prof. Krüger. Wir fahren über das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Mariaburghausen weiter zur Wallfahrtskirche Maria Limbach.
Am Nachmittag sehen wir mit Königsberg in Bayern einen Ort mit Stadtrechten und einem lückenlosen Bestand an Fachwerkhäusern.

 

Samstag, 07.07.2018

Steigerwald:
Besuch des Zisterzienserklosters Ebrach mit Führung durch die Klosterkirche und die barocken Klostergebäude.
Über Wiesentheid fahren wir weiter nach Ipfhofen.
Am Nachmittag fahren wir über Wiesentheid nach Ipfhofen und besichtigen die Sonderausstellung „Heinrich Schliemann und Troja“.

 

Sonntag, 08.07.2018

Heimfahrt:
Auf unserer Heimreise besuchen wir in Bad Windsheim das Freilandmuseum der Stadt und es wird uns Schloss Schillingfürst gezeigt. Danach geht es auf die Heimfahrt.
Die geplante Ankunftszeit in Karlsruhe/Rheinstetten ist 20.00 Uhr.

 

Änderungen  vorbehalten.

 

Preis im DZ: 696 €                  
Zuschlag im EZ: 120 €
Anmeldeschluss: 08. Mai 2018

 

Kooperationspartner:
Bildungswerk der Kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten, Gabriele Rimmelspacher,

Veranstalter: 
Reiseteam Mainz, Inh. Iris Heimes

 

Bildungswerk der kath. und ev. Kirchengemeinden Rheinstetten © 2014 Frontier Theme